Dania SchĂĽĂĽrmann

ist Literaturübersetzerin. Sie studierte Sozial- und Kulturanthropologie sowie Lateinamerikanistik in Amsterdam, Recife und Berlin, wo sie heute lebt. Aktuell interessiert sie sich insbesondere für die Übersetzung als Textgattung. Zuletzt erschien ihre Übersetzung aus dem Portugiesischen „Zwanzig Stufen und andere Erzählungen“ von Hélia Correia (Leipziger Literaturverlag 2018).