Hinrich Schmidt-Henkel

geboren 1959 in Berlin, lebt dort. Studium Germanistik/Romanistik. Seit 1987 literarischer Übersetzer v. a. aus dem Französischen und Norwegischen. Verschiedene Auszeichnungen, z. B. Paul-Celan-Preis, Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW und der Kongelig Norsk Fortjenestorden. Moderator literarischer Veranstaltungen, Sprecher, Autor für das Kulturmagazin „Karambolage“/Arte, Referent bei und Leiter von Übersetzerseminaren. Seit 2008 im ­Vorstand des Verbandes der Literaturübersetzer VdÜ, bis 2017 als 1. Vorsitzender. Mitglied im Literarischen Colloquium Berlin, LCB.

Veranstaltungen

    / 7/5 € / UT Connewitz / Gespräch

    Tomas Espedal „Das Jahr“ und andere Bücher

    Tomas Espedal im Gespräch mit seinem Ăśbersetzer Hinrich Schmidt-Henkel … Tomas Espedal gilt als einer der wichtigsten Schriftsteller Skandinaviens. Ă„hnlich wie sein Freund Karl Ove KnausgĂĄrd wurde er durch ein Schreiben bekannt, das sich auf der Grenze von Autobiografie und Roman bewegt. In „Das â€¦

    Moderation: Hinrich Schmidt-Henkel
    Mitwirkende: Tomas Espedal