Kerstin Brune

geboren 1979 in Gütersloh, studierte Philosophie und Germanistik. Sie schrieb als freie Autorin unter anderem für die „heute show online“ und betreibt einen größeren Twitter-Account. 2015 war sie Twitter-Kolumnistin des ZEITmagazins („Große Pause“), im darauffolgenden Jahr erschien ihr mehrseitiger Artikel „Das wirklich wahre wilde Leben“ im ZEITmagazin. Seit vielen Jahren unterrichtet sie als Lehrerin an einem Gymnasium.

Veranstaltungen

    / 5/7 €, Einlass 19:30 Uhr / Ost-Passage Theater / Lesung

    Beste erste BĂĽcher

    Ein groĂźer Abend der RomandebĂĽts. Aus vier besonders vielversprechenden Erstlingen wird im Ost-Passage Theater gelesen. Bei der Auswahl haben wir auf eine möglichst groĂźe Bandbreite geachtet – in Bezug auf die Autor:innen, den Stil und die Themen der BĂĽcher: Es geht um eine auĂźergewöhnliche â€¦

    Moderation: Linn Penelope Micklitz
    Mitwirkende: Behzad Karim Khani, Yade Yasemin Ă–nder, Przemek Zybowski, Kerstin Brune