Linn Penelope Micklitz

geboren 1992, Studium der Philosophie und Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. 2019 Stipendiatin der Werkstatt fĂŒr junge Literatur Graz und PreistrĂ€gerin des Retzhofpreises, sowie Stipendiatin der Literaturwerkstatt Nature Writing in Sulzbach-Rosenberg 2019, Eobanus-Hessus-PreistrĂ€gerin 2020. Verschiedene LehrauftrĂ€ge. Seit 2018 Literaturredakteurin beim Magazin kreuzer.

Veranstaltungen

    / 7/5€ / Ost-Passage Theater

    Beste erste BĂŒcher

    Es lesen Janine Adomeit, Stefan Hornbach, Ariane Koch, Anaïs Meier, Ferdinand Schmalz und Minu D. Tizabi, vorgestellt von Linn Penelope Micklitz 
 Ein großer Abend der Romandebüts. Aus sechs beson­ders vielversprechenden Erstlingen wird im Ost­-Passage-Theater gelesen. Bei der Auswahl haben wir â€Š

    Moderation: Linn Penelope Micklitz
    Mitwirkende: Janine Adomeit, Stefan Hornbach, Ariane Koch, AnaĂŻs Meier, Ferdinand Schmalz, Minu Dietlinde Tizabi
    / 7/5 € VVK (zzgl. GebĂŒhren) oder Abendkasse / Moritzbastei Oberkeller / Lesung und Gespräch

    Buchsalon

    Kritikgespräch und anschließende Lesung mit Jens Wonneberger („Flug der Flamingos“) Bei der Herbstausgabe des Buchsalons des Sächsischen Literaturrats diskutieren Linn Penelope Micklitz, Rebecca Salentin und Jörg Schieke drei bemerkenswerte Neu­ erscheinungen aus Sachsen: Martina Hefter „In die â€Š

    Mitwirkende: Linn Penelope Micklitz, Rebecca Maria Salentin, Jörg Schieke, Jens Wonneberger