Lubomír Sůva

geboren 1977 in Prag, studierte Theaterdramaturgie in Brno und arbeitete anschließend als Dramaturg und Verlagsredakteur sowie als Autor von Theaterstücken und Bühnenadaptionen vor allem des klassischen Märchenschatzes. Seine Promotion über die Märchen von Božena Němcová und den Brüdern Grimm schloss er 2019 an der Universität Göttingen ab, wo er auch als Lektor der tschechischen Sprache tätig ist.

Veranstaltungen

    / 7/5 € / Möbelkooperative Süd / Lyrikhotel

    Lyrikhotel Eins „Hilfsschule Bixley“

    Mit Jan Faktor und Annette Simon (Berlin) & Martin Reiner (Brno), Moderation: Lubomír Sůva (Brno/Göttingen) Im Februar 1948, wenige Wochen nach der kommu­nistischen Machtübernahme, nutzte Ivan Blatný, der gefeierte Jungstar der tschechischen Literatur, einen Stipendienaufenthalt in â€¦

    Moderation: Lubomír Sůva
    Mitwirkende: Jan Faktor, Annette Simon, Martin Reiner