Rebecca Maria Salentin

geboren 1979, ist Autorin, Initiatorin und Moderatorin der monatlichen Literaturshow „Die schlecht gemalte Deutschlandfahne“ im Neuen Schauspiel Leipzig. Von 2009 bis 2018 war sie Inhaberin des SommercafĂ©s ZierlichManierlich. Salentin veröffentlichte bisher zwei Romane und erhielt zahlreiche Stipendien. Sie hat zwei erwachsene Söhne und lebt in Leipzig.

Veranstaltungen

    / 8/6 € / Neues Schauspiel / Lesung und Gespräch

    Die schlecht gemalte Deutschlandfahne

    Die Literaturshow, die Fakten, Fiktion und Fusel mixt. Moderiert von Rebecca M. Salentin und Svenja Gräfen. Die Moderatorinnen unternehmen mit der Leipziger Autorin Ronya Othmann eine poetisch-politische Reise rund um ihr Debüt „Die Sommer“. Der Roman erzählt die Geschichte von Leyla, Tochter â€Š

    Moderation: Rebecca Maria Salentin, Svenja GrÀfen
    Mitwirkende: Ronya Othmann