Thomas Kunst

geboren 1965 in Stralsund, studierte Pädagogik in Leipzig und ist dort seit 1987 als Bibliotheksassistent an der Deutschen Nationalbibliothek tätig. Kunst debütierte 1991 mit dem Band „Besorg noch für das Segel die Chaussee“ (Reclam Leipzig), seither sind seine Texte in 16 Einzeltiteln sowie in Anthologien, Literaturzeitschriften und im Internet veröffentlicht worden; zuletzt erschien „Kolonien und Manschettenknöpfe“ (Suhrkamp 2017). Für seine Prosa und Lyrik wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Lyrikpreis Meran 2014. www.thomaskunst.de

Veranstaltungen

    / 7/5 € / Alte Post Lindenau / Lyrikhotel

    Lyrikhotel Drei

    Anja Kampmann (Leipzig) & Daniela Danz (Kranichfeld), Thomas Kunst (Leipzig, Mansfeld) & Ulrich Koch (Radenbeck) Zum Abschluss unserer Reihe freuen wir uns ĂĽber gleich zwei literarische Duette. Wenn sich Anja Kampmann und Daniela Danz begegnen, verwandelt sich die Alte Post Lindenau â€¦

    Mitwirkende: Anja Kampmann, Daniela Danz, Thomas Kunst, Ulrich Koch