Helge Malchow

1950 geboren in Bad Freienwalde/Oder, floh 1953 mit der Familie nach Westdeutschland und wuchs in Düsseldorf/Neuss auf. Nach Studium und Tätigkeit als Gymnasiallehrer wurde Malchow 1983 Lektor bei Kiepenheuer & Witsch. Bis 2018 war er verlegerischer Geschäftsführer bei KiWi, seit 2019 fungiert er als Editor-at-large des Kölner Verlags.

Veranstaltungen

    / Eintritt frei / Stadtbibliothek

    Alice Schwarzer „Mein Leben“

    Es gibt wohl kaum eine Person des öffentlichen Lebens in Deutschland, die über Jahrzehnte in einem solchen Ausmaß Bewunderung und Kritik erfahren hat – und erfährt! – wie Alice Schwarzer. Sie kämpft seit jeher für die Rechte von Frauen und ist zugleich eine einflussreiche Journalistin, streitbare …

    Moderation: Helge Malchow
    Mitwirkende: Alice Schwarzer